KOSTENLOSER VERSAND für alle Bestellungen über 150 €
  1. Einführung:

Die persönlichen Daten und die Privatsphäre der Besucher unserer Website ewoodcollection.com, sind uns sehr wichtig und wir setzen uns für deren Schutz ein. Die vorliegende Richtlinie soll Sie über die Informationen informieren, die wir während der Nutzung unseres E-Shops und der Durchführung von Einkäufen über diesen sammeln und verarbeiten. Der Empfang dieser Daten macht uns verantwortlich für die Verarbeitung und gemäß den Gesetzen über personenbezogene Daten, insbesondere der Europäischen Allgemeinen Verordnung 679/2016 und dem Nationalen Gesetz Nr. 4624 (GG 137/29. August 2019), geben wir Auskunft über unsere Identität , die Gründe, aus denen wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, wie wir sie verwenden und welche Rechte Sie als Betroffene personenbezogener Daten haben.

Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies gemäß den Bedingungen unserer Richtlinie zum Zeitpunkt Ihres ersten Besuchs auf der Website ermöglicht die Verwendung von Cookies bei jedem Besuch der Website.

 

  1. Rechtmäßige Verarbeitung personenbezogener Daten

MIND PROJEKT EINZELMITGLIED P.C. (ab sofort und aus Gründen der Kürze das "UNTERNEHMEN", dessen vollständige Details Sie im Abschnitt finden können Nutzungsbedingungen) verwaltet die ihr mitgeteilten personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den Bestimmungen der Europäischen Verordnung zum Schutz personenbezogener Daten (ABl. 2016/679) und den einschlägigen griechischen Rechtsvorschriften mit größter Sorgfalt. Um die Vertraulichkeit und Sicherheit der personenbezogenen Daten zu gewährleisten, hat das UNTERNEHMEN die erforderlichen organisatorischen und technischen Maßnahmen ergriffen, indem es Innensicherheitsrichtlinien erstellt, zweckmäßige elektronische Mittel verwendet und sein Personal entsprechend geschult hat.

Das UNTERNEHMEN verpflichtet sich zur rechtmäßigen Verarbeitung personenbezogener Daten, da es diese Daten ausschließlich aus bestimmten, ausdrücklichen und rechtmäßigen Gründen und nur in dem für die Umsetzung dieser Zwecke erforderlichen Ausmaß erhebt und verarbeitet. Für die gespeicherten Daten sorgt sie für deren Richtigkeit und Aktualität, indem sie zu diesem Zweck die betroffenen Personen, d Zwecke.   

 

  1. Was ist die Verarbeitung personenbezogener Daten?

Gemäß der Allgemeinen Europäischen Verordnung (EG) Nr. 679/2016 ist die Verarbeitung personenbezogener Daten jede mit oder ohne Verwendung automatisierter Verfahren ausgeführte Handlung oder jede Reihe von Handlungen in Bezug auf personenbezogene Daten wie das Erheben, die Eingabe, die Organisation, die Strukturierung, die Speicherung, die Anpassung oder Änderung, Abruf, Suche nach Informationen, Verwendung, Offenlegung durch Übertragung, Verbreitung oder jede andere Form der Beseitigung, Verknüpfung oder Kombination, Einschränkung, Löschung oder Vernichtung dieser Daten.

 

  1. Verarbeitete personenbezogene Daten

Das UNTERNEHMEN erhebt und verarbeitet personenbezogene Daten, d. h. Informationen, die sich auf eine identifizierte natürliche Person beziehen oder anhand dieser Informationen identifiziert werden können, unabhängig davon, ob die Identifizierung direkt oder indirekt erfolgen kann. Unter Verarbeitung dieser Daten versteht man jede Arbeit, die in Bezug auf diese Daten ausgeführt wird, sei es automatisiert oder nicht. Personenbezogene Daten sind beispielsweise Angaben wie Name, Wohnadresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer. 

Für die spezifischen Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten, d. h. für Informationen über Produkte, Dienstleistungen, Werbeaktionen, Angebote, Veranstaltungen und Wettbewerbe, per E-Mail, Broschüren, Newsletter, SMS, Telefon und andere elektronische Mittel sowie für Forschungs- und Statistikzwecke, das UNTERNEHMEN kann die folgenden Informationen indikativ sammeln und verarbeiten:

  • Vollständiger Name
  • Geschlecht und Geburtsdatum
  • Profilbilder
  • Kontaktdaten (Heimatadresse, Postleitzahl, Kontakttelefon, E-Mail-Adresse)
  • Andere personenbezogene Daten (ID, TIN) usw.
  • Persönlicher und familiärer Status
  • Informationen zur Ausbildung oder Beschäftigung des Nutzers
  • Interessen, Hobbys, Vorlieben und allgemeines Transaktionsverhalten
  • Informationen, die in Ihrer Kommunikation mit uns per E-Mail oder über die Website enthalten sind, einschließlich Kommunikationsinhalt und Metadaten.

Falls Sie sich entscheiden, uns keine Ihrer personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen, kann dies einige unserer Transaktionen beeinträchtigen.

Darüber hinaus werden bei der Nutzung des COMPANY-E-Shops aus technischen Gründen automatisch weitere Daten erhoben, wie zum Beispiel:

  • IP-Adresse (Internet Protocol-Adresse) des Zugangsrechners
  • geographische Lage
  • Website, von der aus Sie uns besuchen (Empfehlung)
  • unsere Websites, die Sie besuchen
  • Datum, Uhrzeit, Dauer und Häufigkeit des Besuchs unserer Website
  • Browsertyp und -version sowie Browsereinstellungen
  • Betriebssystem
  • Benutzername und andere Informationen aus Ihrem Profil.

 

Diese technischen Informationen können in bestimmten Fällen personenbezogene Daten darstellen. Grundsätzlich verwenden wir technische Daten jedoch nur, soweit dies technisch notwendig ist, zum Betrieb und zum Schutz unseres E-Shops vor Cyberangriffen und böswilliger Nutzung sowie in pseudonymer oder anonymisierter Form zu statistischen Zwecken .

 

  1. Was ist der Zweck der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Bei der Nutzung des Online-Shops, bei Ihrer Bestellung oder bei dem Versuch, eine Bestellung aufzugeben, diese jedoch nicht abzuschließen, erheben, verarbeiten und nutzen wir die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten und Informationen im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze.

Die Angaben, die wir von Ihnen abfragen, um Ihnen die Erbringung der von Ihnen gewünschten Dienstleistungen zu ermöglichen, sind als Pflichtfelder gekennzeichnet. Andere Angaben sind optional. Für den Abschluss und die Abwicklung von Kaufverträgen von Produkten an Sie über unser elektronisches und physisches Vertriebsnetz bitten wir gegebenenfalls um Kontaktinformationen wie Name, Telefonnummer, Liefer- und Rechnungsadresse sowie Informationen über die von Ihnen gewählte Zahlungsart, Informationen, die gelegentlich an Partnerunternehmen (zB Logistik, Distribution etc.) weitergegeben werden. Darüber hinaus verwenden wir Ihre Daten in unserer von uns gepflegten Kundendatenbank, sodass dort nur relevante Daten gespeichert werden. Um Tippfehler zu vermeiden und sicherzustellen, dass die von Ihnen bestellten Artikel auch tatsächlich bei Ihnen eingegangen sind, prüfen wir die von Ihnen eingegebene Adresse auf Vollständigkeit und Richtigkeit.

Während des Zahlungsvorgangs erfassen oder speichern wir bei dieser Transaktion keine Zahlungsinformationen wie Kreditkartennummern oder andere Bank- und sonstige Informationen. Diese Informationen geben Sie direkt und ausschließlich an den jeweiligen Payment-Banking-Dienstleister weiter.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt hauptsächlich zur reibungslosen Abwicklung Ihrer Vertragsbeziehungen mit uns oder Dritten (kooperierende Unternehmen).

Das UNTERNEHMEN speichert und verwendet auch personenbezogene Daten und technische Informationen, soweit dies zur Verhinderung und Bekämpfung einer missbräuchlichen Nutzung oder eines sonstigen rechtswidrigen Verhaltens auf unserer Website, dh zur Aufrechterhaltung der Datensicherheit im Falle von Cyberangriffen auf unseren Computer, erforderlich ist Systeme. Schließlich speichern und verwenden wir Ihre Daten, soweit wir hierzu gesetzlich verpflichtet sind, beispielsweise aufgrund einer formellen Anordnung oder einer gerichtlichen oder sonstigen behördlichen Entscheidung, sowie zur Wahrung unserer Rechte und Ansprüche, sowie für die Fälle der Verteidigung des UNTERNEHMENS vor Gerichten, ordentlichen oder schiedsgerichtlichen oder sogar vor einer Schlichtungsstelle.

Zusammenfassend werden personenbezogene Daten insbesondere zu folgenden Zwecken erhoben:

  • Die beste und benutzerfreundlichste Verwaltung unserer Website und unseres Geschäfts.
  • Das personalisierte Layout der Website für Sie.
  • Die Bereitstellung von Diensten und die Freischaltung der Nutzung Ihrer verfügbaren Dienste auf unserer Website.
  • Der Kauf und Verkauf von Waren über unseren Online-Shop.
  • Versand der Waren, die Sie über unsere Website kaufen.
  • Senden von Transaktionen, Rechnungen und Zahlungserinnerungen an Sie sowie Inkasso von Zahlungen von Ihnen.
  • Senden nicht werbender Mitteilungen.
  • Senden von E-Mail-Benachrichtigungen über Ihre Anfragen.
  • Versand einer werblichen Korrespondenz oder eines Newsletters per E-Mail, wenn Sie dies angefordert haben (Sie können uns jederzeit mitteilen, wenn Sie den Newsletter nicht mehr wünschen).
  • Senden von Werbemitteilungen in Bezug auf unser Geschäft oder Drittunternehmen, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sein könnten, durch Benachrichtigungen oder, wenn Sie dem zugestimmt haben, per „per E-Mail“ oder einer ähnlichen Technologie (Sie können uns dies unter jederzeit, wenn Sie keine Werbemitteilungen mehr wünschen).
  • Die Bereitstellung statistischer Daten unserer Benutzer an Dritte (die keinen Benutzer dieser Informationen identifizieren können).
  • Verwaltung von Anfragen und Beschwerden, die Sie eingereicht haben oder sich auf unsere Website beziehen.
  • Aufrechterhaltung der Sicherheit der Website und Verhinderung von Betrug.
  • Bestätigung der Einhaltung der Bedingungen unserer Website durch die Benutzer (einschließlich der Überwachung persönlicher Nachrichten, die über den Online-Messaging-Dienst zirkulieren).
  • Jede andere legale Verwendung.

 

  1. Was ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt fallweise und je nach Verarbeitungszweck. Im Einzelnen wird es durchgeführt nach:

  • Die Erfüllung der Bedingungen für die Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen
  • Ihre bedingungslose Zustimmung, falls erforderlich
  • Der aktuelle rechtliche und regulatorische Rahmen
  • Die rechtlichen Interessen unseres Unternehmens
  • Anderer rechtlicher Zweck

 

  1. Wer sind die Empfänger Ihrer Daten

Empfänger Ihrer Daten können sein:

  • Das autorisierte Personal oder die leitenden Angestellten unseres UNTERNEHMENS, im Rahmen ihrer Verantwortlichkeiten und auf der Grundlage der allgemein anerkannten Vertraulichkeitsregeln.
  • Dienstleistungsunternehmen, die Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich in unserem Auftrag verarbeiten. Diese Dienstleister sind an Verträge und Vertraulichkeitsbestimmungen gebunden. Bei der Übermittlung der Daten trifft das UNTERNEHMEN alle notwendigen Maßnahmen, um ein höchstmögliches Sicherheitsniveau zu gewährleisten. Das UNTERNEHMEN erklärt, dass es im Voraus Verträge mit diesen Unternehmen abgeschlossen hat, die Bedingungen für den Einsatz von Sicherheitsmaßnahmen durch diese und die Überwachung dieser Maßnahmen durch das UNTERNEHMEN enthalten.
  • Die zuständigen Aufsichtsbehörden und unabhängigen Verwaltungsbehörden sowie die Staatsanwaltschaft und die Justizbehörden.
  • Das autorisierte Personal der kooperierenden Unternehmen (Logistik, Lagerung, Transport, Vertrieb usw.) im Rahmen seiner Zuständigkeiten.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten an jedes Unternehmen unseres Interesses, verbundene Unternehmen oder Mitglieder unserer Unternehmensgruppe (d. h. unsere Tochtergesellschaften, unsere Portfoliokontrollgesellschaft und ihre Tochtergesellschaften usw.) weitergeben, wenn dies für die in dieser Richtlinie genannten Zwecke erforderlich ist und um soweit gesetzlich vorgesehen.

 

  1. Datensicherheit

Die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten hat für das UNTERNEHMEN hohe Priorität. Daher schützen wir Ihre bei uns gespeicherten Daten durch alle Arten von technischen und organisatorischen Maßnahmen, um deren Verlust, Veränderung oder Missbrauch durch Dritte wirksam zu verhindern. Insbesondere unsere Mitarbeiter, die personenbezogene Daten verarbeiten, sind zur Vertraulichkeit verpflichtet. Zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten werden die Daten verschlüsselt übertragen und auf sicheren (passwortgeschützten und Firewall) Servern gespeichert. Es versteht sich jedoch, dass die Übertragung von Informationen im Internet grundsätzlich unsicher ist und wir die absolute Sicherheit der über das Internet übertragenen Daten nicht garantieren können, was Sie nach dem Lesen unserer Datenschutzrichtlinie und der Nutzung unseres E-Shops akzeptieren. Es versteht sich von selbst, dass Ihr eigener Beitrag zur Sicherheit Ihrer Daten von entscheidender Bedeutung ist, da Sie für die Wahrung der Vertraulichkeit des Passworts und des Benutzernamens, mit dem Sie sich auf unserer Website einloggen, verantwortlich sind (wir werden Ihr Passwort nur dann abfragen, wenn Sie sich anmelden auf der Website) und die Details Ihrer Debit-/Kreditkarten (die Sie direkt an die zuständigen Bankinstitute oder -behörden weitergeben).

 

  1. Was ist die Aufbewahrungszeit Ihrer personenbezogenen Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden so lange aufbewahrt, wie es für die Erreichung des Zwecks, für den wir sie erhoben haben, sowie der nach geltendem Recht vorgesehenen Zwecke erforderlich ist. Unser Anliegen ist, dass die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu keinem Zweck länger als für diesen Zweck erforderlich aufbewahrt werden. Alle Ihre personenbezogenen Daten unterliegen dieser Datenschutzerklärung, und im Falle des Widerrufs Ihrer Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung für die Zeit davor nicht berührt.

 

  1. Links zu anderen Websites

Die Website des UNTERNEHMENS kann „Hyperlinks“ oder Banner zu Websites Dritter enthalten. Unser UNTERNEHMEN ist in keiner Weise verantwortlich für die Datenschutzpraktiken und -maßnahmen in Bezug auf die externen Websites, auf die Sie über diese Links zugreifen, noch kann es diese kontrollieren. Bitte beachten Sie den Schutz Ihrer Daten auf diesen externen Websites.

 

  1. Internationaler Datentransfer

Die von uns gesammelten Informationen können zwischen allen Ländern, in denen wir unser Geschäft betreiben oder unsere Partner tätig sind, gespeichert, verarbeitet und übertragen werden. Sie können sogar in Länder übertragen werden, die nicht die gleichen Datenschutzgesetze wie im Europäischen Wirtschaftsraum haben, wie die USA, Russland, Japan, China, Indien usw.

Bekanntlich ist das Surfen im Internet, das ein globales interaktives Medium ist, nicht immer sicher. Die personenbezogenen Daten, die Sie über unsere Website bereitstellen oder zur Veröffentlichung auf unserer Website übermitteln, können weltweit über das Internet preisgegeben werden. Wir werden uns nach Kräften und im Rahmen der Bestimmungen dieser Richtlinie bemühen, können jedoch in keinem Fall die Verwendung oder den Missbrauch solcher Informationen durch Dritte, insbesondere im Ausland, verhindern.

 

  1. Einwilligung und Rechte einer betroffenen Person

Indem Sie sich entscheiden, der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zuzustimmen und zuzustimmen, geben Sie Ihre Zustimmung zur Verarbeitung der Daten für die oben genannten spezifischen Zwecke, entweder durch unser UNTERNEHMEN oder durch ein mit uns zusammenarbeitendes Unternehmen (für die in unserer aktuelle Politik). Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen sowie alle Ihre Rechte ausüben.

Ihre Rechte als „betroffene Personen“ sind insbesondere:

  • Das Recht auf Auskunft. Das Unternehmen bietet Ihnen Transparenz über die Verarbeitung und den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten. Sie können uns kontaktieren, um Ihre Fragen zu beantworten.
  • Das Zugangsrecht. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen, um Sie zu informieren und die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung zu überprüfen. Die Informationen werden unverzüglich und spätestens einen (1) Monat nach Eingang Ihrer entsprechenden Anfrage bereitgestellt.
  • Das Recht auf Berichtigung. Sie haben das Recht auf Berichtigung unrichtiger oder unvollständiger Daten.
  • Das Recht auf Löschung. Sie können die Löschung oder Entfernung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, solange kein schwerwiegender Grund für die weitere Verarbeitung besteht.
  • Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung. Sie haben das Recht, in den folgenden Fällen eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen: (a) wenn Sie die Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten bestreiten und bis diese überprüft sind, (b) wenn Sie nicht möchten, dass Ihre personenbezogenen Daten die Löschung der Daten und die Einschränkung ihrer Verwendung verlangen, (c) wenn Ihre personenbezogenen Daten nicht für Verarbeitungszwecke verwendet werden, sondern zur Geltendmachung, Ausübung und Unterstützung von Rechtsansprüchen erforderlich sind, und (d) wenn Sie der Verarbeitung widersprechen und bis diese überprüft wurde dass berechtigte Gründe vorliegen, die uns betreffen und die überwiegen, warum Sie der Verarbeitung widersprechen.
  • Das Recht, Daten zu übertragen. Dies ermöglicht Ihnen, Ihre personenbezogenen Daten für Ihre eigenen Zwecke in verschiedenen Diensten zu erhalten und wiederzuverwenden.
  • Das Recht auf Widerruf und Widerspruch. Sie haben das Recht, Ihre vorherige Einwilligung unbeschadet der Rechtmäßigkeit der aufgrund Ihrer Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung zu widerrufen und Widerspruch gegen (a) Verarbeitung aufgrund berechtigter Interessen oder Wahrnehmung von Aufgaben im öffentlichen Interesse / Ausübung öffentlicher Gewalt einzulegen; b) Direktmarketing und c) Verarbeitung zu wissenschaftlichen/historischen Forschungs- und Statistikzwecken.
  • Rechte in Bezug auf automatisierte Entscheidungsfindung und Profilerstellung.

 

Wenn Sie eines der oben genannten Rechte ausüben möchten, sollten Sie uns per E-Mail unter der Adresse info@ewoodcollection.com kontaktieren.

 

  1. Beschwerden an die Datenschutzbehörde

Falls Sie keine rechtzeitige Antwort erhalten oder mit der Antwort unseres UNTERNEHMENS nicht zufrieden sind, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einzureichen. Dies kann unter der Adresse erfolgen www.dpa.gr, telefonisch unter +30 210 6475600 oder schriftlich an: Behörde für den Schutz personenbezogener Daten, Kifissias-Nr. 1-3, PC 115 23, Athen (oder wo auch immer sich die genannte Behörde befindet).

 

  1. Überarbeitungen dieser Datenschutzrichtlinie

Diese Datenschutzerklärung wird in Übereinstimmung mit den geltenden nationalen und gemeinschaftlichen Rechtsvorschriften sowie allen Änderungen unserer Dienste und unserer Verwendung personenbezogener Daten von Zeit zu Zeit überprüft und gegebenenfalls erneuert und aktualisiert. Sie sollten diesen Abschnitt von Zeit zu Zeit überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie alle Änderungen unserer Richtlinien verstehen. Wir können Sie über Änderungen unserer Richtlinien per E-Mail oder SMS oder über ein privates Nachrichtensystem auf unserer Website benachrichtigen.


Nutzungsdaten des BestPrice-Dienstes
Unser Unternehmen hat mit dem Ziel, seine Dienstleistungen zu verbessern, auf dieser Website das Tool BestPrice 360 ​​​​Analytics integriert, im Rahmen des Exports von Statistiken und Leistungsdaten aus der Teilnahme seines Online-Shops an der jeweiligen Produktpreisvergleichsplattform www.bestprice .gr, an dem es beteiligt ist. BestPrice Analytics 360 ermöglicht die Übermittlung ausschließlich anonymer Daten an BestPrice.gr über die Bewegung der Benutzer auf der vorliegenden Website (Besuch oder Bestellung und Kauf von Produkten) zur Extraktion der jeweiligen statistischen Ergebnisse und zur Verbesserung der Marketingaktionen.

Nutzungsdaten des Skroutz-Dienstes
Unser Unternehmen verwendet den Dienst Skroutz Analytics, der mit Cookies arbeitet, um die Qualität der Dienstleistungen, die es dem Verbraucher bietet, kontinuierlich bewerten und verbessern zu können. Über diesen Service werden Nutzungsstatistiken von uns sicher an Skroutz übermittelt, wenn Sie zuvor Ihre Zustimmung über Skroutz.gr gegeben haben. Die von unserem Unternehmen über diesen Dienst erhaltenen Daten unterliegen der Datenschutzerklärung sowie der Cookie-Richtlinie von Skroutz.gr, an deren Ende Sie Ihre Einwilligung auch widerrufen können.

Siehe die Cookie-Richtlinie 

DE
DE
DE